Dienstag, 7. Januar 2020

Elektronische Ressourcen nutzen

Sie arbeiten oder studieren nicht an einer Uni und haben keinen Zugang zu wissenschaftlichen E-Books und Fachartikeln in elektronischen Zeitschriften?

Ihnen kann geholfen werden!





Erste Hilfe:


Nutzen Sie über eine Million E-Books und Artikel aus E-Zeitschriften, die via swissbib Basel Bern frei zugänglich sind.



Verwenden Sie dazu den Suchfilter "Freier Zugang - Online"



Das genügt Ihnen nicht?


Kommen Sie bei uns vorbei und bringen Sie Ihren USB-Stick oder Ihr eigenes Gerät mit.
Vor Ort in den Universitätsbibliotheken Bern und Basel sowie in vielen Fachhochschulbibliotheken haben Sie Zugriff auf sämtliche von diesen Institutionen lizenzierten Online-Angebote.



👣 Weitere Blogposts zu den Themen E-Ressourcen, E-Books und E-Journals.



Februar 2020/sj





1 Kommentar:

  1. Aus welchen Gründen kann die Universitätsbibliothek, die ja zugleich öffentliche Kantonsbibliothek ist, bei den elektronischen Ressourcen eine Unterscheidung zwischen den verschiedenen Benutzungsgruppen machen? Müssten diese Ressourcen nicht für alle Bewohner von Basel-Stadt auf gleiche Weise verfügbar sein?

    AntwortenLöschen